LONG KU

 

 

Ist ein von Gabriele Lehnen entwickeltes ganzheitliches, interaktives, lebensnahes Training der Gedanken und der Lebenseinstellung.

Das Training setzt sich zusammen aus Gestalttherapie, Buddhistische Weisheiten und Trauerarbeit (z.B. Loslassen alter Gewohnheiten und Glaubenssätzen).

Das Training dient dem Erforschen und Erleben der Wahrheit, die sich über eigene Gedanken und Lebenseinstellungen geformt hat. In dieser Lebensgeschichte sind viele Glaubenssätze entstanden, welche oft die Entfaltung der vorhandenen Potentiale behindern.

 

 

 

 

 

Klarer und freier Geist, der aus der Ebene der Furchtlosigkeit, und dem Reichtum an Möglichkeiten ,einen Zustand höchster Freude erlebt.