Philosophie

Im Einklang mit Körper & Seele.

Meine Idee ist es, Sie dabei zu unterstützen körperliche Einschränkungen und Beschwerden zu lindern und  sich auf ihren Körper einzulassen, ihn wahrzunehmen, zu spüren, zu fühlen und anzunehmen  - sowie er ist –
und unter Umständen zu lernen, ihn auch mit all seinen Einschränkungen und Beschwerden zu akzeptieren.
Es ist nämlich so: die Qualität unseres Lebens hängt maßgeblich von unserer Sichtweise auf die Dinge ab.

Im Laufe meiner beruflichen Erfahrungen ist mir aufgefallen, dass es häufig nicht nur die körperlichen Beschwerden sind, welche die Lebensqualität vermindern, sondern begleitend ,oft auch andere Faktoren eine Rolle dabei spielen.
Denn unsere Körperhaltung ist Ausdruck unserer inneren Haltung und gibt Aufschluss darüber, wie wir durch das Leben gehen. Locker oder verkrampft, aufrecht oder niedergedrückt, steif oder flexibel, offen ,oder mit gesenktem Blick und hängenden Schultern?

Der Umgang mit unseren Problemen kann auf der körperlichen Ebene zu deutlichen Verspannungen führen.
Wenn Sie zum Beispiel zu verbissen an eine Angelegenheit heran gehen "beißen" Sie vielleicht tatsächlich die Zähne aufeinander - eventuell auch nachts - und verspannen dadurch ihre Kiefer- und Nackenmuskulatur.
Oder Sie setzten sich ständig unter Druck ,und schaffen es so kaum sich auch außerhalb der Arbeit mal wirklich zu
ent - spannen.
Die Arbeit oder ein Problem geht Ihnen auch in Ihrer Freizeit ständig im Kopf herum und Ihre Gedanken stehen nicht still.
Kann sich Ihr Körper so entspannen?
Fühlen Sie  doch mal in Ihren Körper hinein und beobachten Sie wie und wo er tatsächlich entspannt oder verspannt  ist!

Was ihr denkt das erschafft ihr.

Was ihr erschafft ,das werdet ihr.

Was ihr werdet das bringt ihr zum Ausdruck.

Was ihr zum Ausdruck bringt das erfahrt ihr.

Was ihr erfahrt,das seid ihr.

Was ihr seid,das denkt ihr.

Die besten Erfolge wieder ins Gleichgewicht also in die innere Mitte zu gelangen,sind stets dann eingetreten, wenn ich den Menschen in seiner Ganzheit betrachtet habe. Das heißt seine körperlichen Beschwerden als auch seine alltäglichen Sorgen und Probleme.

Deshalb habe ich mich in den letzten Jahren auch immer mehr mit den Zusammenhängen zwischen Körper, Geist und Seele beschäftigt und mich auch auf diesem Gebiet professionell fortgebildet.

Durch meine eigene Entwicklung und Selbsterfahrung bin ich davon überzeugt, dass wir Gesundheit, Lebensfreude und Selbstbestimmtheit tatsächlich nur dann erfahren können, wenn wir bereit sind alle Aspekte unseres Lebens anschauen und mit in den Heilungsprozess einzubeziehen.

Und ich bin sicher, egal an welcher Stelle in unserem System (Körper, Geist und Seele) wir mit der Arbeit beginnen, es wird immer etwas in Bewegung kommen und den Prozess der Selbstheilung in Gang setzten, denn Körper und Geist beeinflussen sich gegenseitig

Sie entscheiden in welchem Bereich Sie Unterstützung möchten – ich freu mich auf Sie!